Da das Baden im Neckar derzeit noch verboten ist, lädt das Kollektiv Agency Apéro jede*n dazu ein, bei einer Portion Pommes am Freibad Fritten Kiosk die Rolle und Zukunft des Wassers in unserer Gesellschaft gemeinsam neu zu denken: Welche Potenziale bieten unsere Gewässer im Hinblick auf die Klimakrise, den Biodiversitätskollaps, soziale Ungleichheiten und dem Rückgang von öffentlichen Raum? Der Kiosk öffnet einen Diskussionsraum, in dem komplexe Zusammenhänge der Wasserqualität, Schifffahrt, Ökologie und Recht zugänglich sind und zugleich einen dialogischen Prozess zwischen Zivilgesellschaft, Politik und Planung ermöglicht. Um verschiedene stadtforscherische Methoden des Vernetzens und Vermittelns zu testen, wechselt der Kiosk im Sommer 2021 immer wieder seinen Standort sowie sein Diskursformat.


23.-25.07.2021
Open Fries, Stuttgart Ost (Hinter dem Mineralbad Leuze)

09.-15.08.2021
Club Hybrid, Graz, Herrgottwiesgasse 161

11.09.2021
Bürgerbeteiligung Adressen am Fluss Besigheim / Standort

12.09.2021
Bürgerbeteiligung Adressen am Fluss Mundelsheim / Standort

09.-19.09.2021
Current Festival, Neckarinsel (Mittelmole Bad Cannstatt) / Standort

Sep 2021
IBA’27 Neckar AG Treffen

23.09.2021
Bürgerbeteiligung
Remseck / Standort

25.-26.09.2021
Bürgerbeteiligung Adressen am Fluss